Logistic equipment
handled with care

Interne Logistik

Mit Rotom Germany-Austria 9. April 2015 2221 Ansichten Keine Kommentare

Die häufigsten Lagerwagen sind:

Magazinwagen, Tischwagen, Etagenwagen, Karren, Dollies und Hubwagen.

Magazinwagen finden Sie in jedem Logistikunternehmen und jeder Produktionshalle, in denen es wichtig ist, einen schnellen Transport kleinerer Produkte durchzuführen. Unsere unterschiedlichen Ausführungen mit verschiedenen Materialien und Griffen, ermöglichen einen effizienten Einsatz für Ihre Anwendung.

Etagenwagen sind Tischwagen mit mehreren Ebenen. Diese Wagen haben drei, vier oder mehr Ebenen. Finden Sie nicht die richtige Ausführung, dann sprechen Sie uns an, denn wir können diese auch individuell anpassen.

Tischwagen sind Magazinwagen mit 2 Ebenen. Sie werden oft in Fertigungen und Werkstätten eingesetzt.  Wir empfehlen diese Wagen auch für Restaurants, Hotels und Krankenhäusern.  Auch können wir Ihnen es individuell anpassen. Für Werkstätten gibt es diese auch mit Schubladen und Fächern.

Unsere Karren, auch unter Sackkarren bekannt, finden in vielen Anwendungsbereichen Ihren Einsatz. Ob Sie Fässer, Pakete oder Kisten fahren wollen, dafür finden Sie immer die richtige Karre bei uns. Diese haben verschiedene Räder, verschiedene Plattformen, sind teilweise Klappbar, usw. Stöbern Sie einfach mal in unserem Sortiment.

Die Dollies sind ein weiterer innovativer Bereich. Ob Sie Behälter oder Möbel bewegen wollen, immer wieder finden die Dollies ihren Einsatz.

Hubwagen dürfen in keinem Lager fehlen. Mit Ihnen wird jede Fracht auf Paletten bewegt. Gabelhubwagen sind sehr zuverlässig und dürfen in keinem Lager fehlen. Wir haben diese in verschiedenen Gabellängen und Tragkräften. Auch gibt es sie mit integrierter Waage.

Aufsatzrahmen - sichern Sie sich Ihren Transport!

Mit Rotom Germany-Austria 8. April 2015 2240 Ansichten Keine Kommentare

Aufsatzrahmen ist ein hervorragendes Mittel, um Ihre Waren beim Transport zu schützen. Sie werden häufig mit Europaletten (EPAL) verwendet. Schnell bauen Sie mit den Aufsatzrahmen aus einer Palette eine Kiste.  Wir führen diese in Holz, Kunststoff und Metall.

Platz sparend

Auch sparen Sie erheblich Kosten beim Rücktransport, da die Rahmen faltbar sind und dadurch wenig Platz benötigen. Auch benötigen Sie wenig Platz in Ihrem Lager, da Sie diese erst bei der Benutzung aufklappen.

Standardabmessungen der Holzaufsatzrahmen

Unsere Standardgrößen in Holz, die wir immer auf Lager haben, sind:

- 600x800x195

- 800x1200x195

- 1000x1200x195

 

ISPM15 Zertifikat (IPPC)

Alle neuen Holzaufsatzrahmen sind ISPM15 behandelt für den Export. Auch sind alle Kammergetrocknet, damit diese nicht schimmeln. Unsere Lagerware ist zu dem immer gehobelt.

 

Unsere Aufsatzrahmen bieten wir Ihnen aus verschiedenen Materialien an:

Holz, Kunststoff und Metall.

Aufsatzrahmen aus Kunststoff entsprechenden dem HACCP-Konzept. Zudem sind diese für den Export geeignet. Sie sind besonders Robust und haben stärkere Scharniere.

Aufsatzrahmen aus Metall habe wir als Gitteraufsatzrahmen und Drahtaufsatzrahmen im Sortiment. Unsere Gitteraufsatzrahmen sind lackiert oder verzinkt.

Für unsere Aufsatzrahmen haben wir auch viel Zubehör im Sortiment.

Kunststoffpalettenboxen

Mit Rotom Germany-Austria 4. März 2015 2194 Ansichten Keine Kommentare

Kunststoffpalettenboxen für Transport und Lagerhaltung

Kunststoffpalettenboxen sind als Großraumbehälter die ideale Lösung für den Transport und die Lagerhaltung von Gemüse, Obst oder Schüttgütern.

Kunststoffpalettenboxen sind funktionell und bieten viele Vorteile

Unsere Kunststoffpalettenboxen sind in vielen funktionellen Designs erhältlich, die für jede Anwendung besondere Vorteile bieten. Einige Modelle sind zusammenklappbar und benötigen deswegen in leerem Zustand nur wenig Platz, was kostengünstig für den Rücktransport ist und vorteilhaft für den Stauraum bei Lagerung ist. Wir bieten verschiedene Qualitätsstufen der Boxen an, damit Sie die günstigste Variante für Ihre Anwendung auswählen können. Viele Boxen sind mit Klappe erhältlich, sowie mit funktionalem Zubehör. Sondergrößen können wir auch auf Kundenwunsch herstellen.

Die Rotom Austria GmbH bietet in ihrem Onlineshop eine große Auswahl an Kunststoffpalettenboxen in den Standard Abmessungen von 1200x800 und 1200x1000 an.

Wir laden Sie ein, sich mit unserem Angebot im Online-Shop vertraut zu machen (zum Onlineshop).

Mülltonnen - Wertstoffbehälter

Mit Rotom Germany-Austria 18. Dezember 2014 2340 Ansichten Keine Kommentare

Warum ist Recycling wichtig?

Ziel des Recyclings ist es, den Verbrauch natürlicher Ressourcen zu reduzieren. Dadurch wird die Umwelt geschützt und auch Ihr Portemonnaie.

In unserem Angebot finden Sie Mülltonnen und Müllcontainer, mit denen Sie Ihre Wertstoffsammlung effizient gestalten können:

Mülltonnen - 140 und 240 Liter

Wir haben Mülltonnen mit einem Volumen von 140 und 240 Litern im Sortiment. Um die Trennung der Wertstoffe zu vereinfachen, bieten wir Ihnen Deckel in verschiedenen Farben an. Die beiden Rollen sind gut verarbeitet und sehr robust. Alle Mülltonnen bestehen aus HDPE und durch Ihre hochwertige Qualität sind diese sehr langlebig und leicht zu reinigen. Sollten Sie Sonderausführungen der Deckel benötigen, helfen wir Ihnen auch gerne weiter.

Müllcontainer - 660, 770 und 1100 Liter

Unsere Müllcontainer sind mit Ihren 4 Rollen leicht zu bewegen. Neben unseren Standarddeckeln können wir Ihnen gerne verschiedene Lösungen auch in kleinen Stückzahlen schon anbieten. Viele Kunden setzen die Müllcontainer anstellen ein, wo ein sehr hohes Wertstoffaufkommen ist, um die Zahl der Leerungen zu minimieren.

ISPM15 Behandlung

Mit Rotom Germany-Austria 18. Dezember 2014 2594 Ansichten Keine Kommentare

ISPM15 (engl. IPPC) ist eine Kennzeichnung auf den Paletten, die für den Export in folgende Länder vorgeschrieben ist:

Argentinien, Australien, Bolivien, Brasilien, Kanada, Chile, China, Kolumbien, Costa Rica, Ecuador, Ägypten, den Philippinen, Guatemala, Indien, Mexiko, Neuseeland, Nigeria, Panama, Peru, Südafrika, Südkorea, Schweiz, Türkei , USA und Venezuela. Für den innergemeinschaftlichen Verkehr in der EU wird diese Behandlung nicht benötigt.

Die Paletten bzw. das Holz wird hierfür einer Hitzebehandlung unterzogen, welche die möglichen Schädlinge im Holz abtötet. Hierbei ist die Palette bzw. das Holz 30 Minuten in einer Trockenkammer mit einer Mindesttemperatur von 56°C. Jedoch ist diese Behandlung keine Trocknung der Paletten. Eine Trocknung der Paletten erfolgt bei ca. 40°C und über einen längeren Zeitraum. Bitte beachten Sie, dass nur eine ISPM15 – Behandlung ohne Trocknung sogar die Schimmelbildung auf der Palette begünstigen kann. Deswegen ist eine zusätzliche Trocknung der Paletten zu Empfehlen.

Die neuen Holzpaletten in unserem Onlineshop sind ISPM15 behandelt, damit Sie diese problemlos für den Export benutzen können.

Bei kleinen Bedarfsmengen beziehen Sie diese Paletten bitte über den Rotomshop.at. Bei größeren Mengen oder Sonderabmessungen senden Sie uns bitte eine E-Mail auf info@rotom.at und wir machen Ihnen ein individuelles Angebot.

EPAL - Europalette

Mit Rotom Germany-Austria 18. Dezember 2014 2537 Ansichten Keine Kommentare

Die Europalette ist ein jedem ein Begriff. Sie besteht aus 9 Klötzen, gefassten Bodenbrettern, Querbrettern und Deckbrettern. Die Europalette kann von 4 Seiten mit dem Hubwagen und dem Stapler eingefahren werden. Sie hat eine Nennlast von 1.000 kg und kann bis zu 2.000 kg tragen, wenn die Last in kompakter Form vollflächig und gleichförmig auf der gesamten Palettenoberfläche aufliegt. Dieses gilt für die Aufnahme mit Flurföderfahrzeugen und im Hochregal.

Bei uns können Sie diese kaufen.

Wir können Ihnen neue und gebrauchte Europaletten anbieten. Bei kleinen Mengen bitten wir Sie, dass Sie diese direkt über unseren Onlineshop bestellen – Rotomshop.at.

Wenn Sie interesse an größeren Mengen haben, dann senden Sie uns eine E-Mail auf info@rotom.at und wir senden Ihnen gerne ein individuelles Angebot zu.

Tags: Europalette

Die Unterschiede der Tragkräfte von Paletten

Mit Frank 18. August 2014 8782 Ansichten 1 Kommentare

Viele Kunden fragen uns, was mit statischer Tragfähigkeit, dynamischer Tragfähigkeit oder sogar Tragfähigkeit im Regal gemeint ist.

Abhängig von der Anwendung des Ladungsträgers ist es wichtig, viel Aufmerksamkeit auf die Tragfähigkeiten zu lenken, da dadurch Kosten eingespart werden können. Bei der Planung von Transport-und Lagerregalen sind dieses die wichtigsten Faktoren. Ein Überschreiten dieser Werte könnte zu einem Bruch der Palette oder zu einer übermäßigen Biegung führen.

Was ist der Unterschied zwischen diesen Angaben:

Statische Tragfähigkeit – ist die maximale Belastung auf einem Ladungsträger, wenn er stationär auf dem Boden steht. Ein Beispiel hierfür ist eine Palette mit einer Kapazität von 4000 kg statisch. So kann die unterste Palette eine flächige Last von 4.000 kg aufnehmen oder es werden 1.000 kg auf die Palette geladen und auf der Palette würden dann noch 3 weitere Paletten mit 1.000 kg gestapelt. Würde die Palette vom Stapler bei der Last angehoben, dann würde diese brechen.

Dynamische Tragfähigkeit - ist die maximale Last eine Palette beim Transport auf der Gabel eines Gabelstaplers oder Hubwagens. Zum Beispiel hat die CP9-Palette hat eine dynamische Tragfähigkeit von 1.500 kg. Diese Tragfähigkeit gilt bei gleichmäßig verteilter Last auf der Palette.

Regallast -  ist die maximale Belastung einer Palette im Regal (zwei Auflagepunkte). Für die angegebene Tragfähigkeit gilt immer, dass die Palette gleichmäßig belastet ist. Auch werden die Tests bei einer Raumtemperatur von +20°C gemacht. Bei  anderen Temperaturen weicht die Tragfähigkeit ab.

Unten ist eine Darstellung, die die Unterschiede aufzeigt:

Posted in: Technisch Tags: Regallastdynamischestatische

EPAL-Paletten - Merkmale der EPAL Europaletten.

Mit Frank 6. August 2014 5103 Ansichten Keine Kommentare

Die EPAL ist seit 1995 eine Organisation, die Standards für die EPAL-Paletten festsetzt. Die EPAL hat mehr als 1.600 lizenzierte Mitglieder. Im Jahr 2012 wurden weltweit mehr als 67 Millionen EPAL-Paletten von EPAL lizensierten Herstellern hergestellt. Es gibt derzeit mehr als 450 Millionen EPAL-Paletten im Umlauf.

Neue EPAL Kennzeichnung seit dem 1. August 2013

Seit dem 1. August 2013 sind neue EPAL-Paletten an jedem Eckklotz mit EPAL gekennzeichnet. Die verschiedenen Eisenbahnmarken auf den mittleren Klötzen und die EUR Kennzeichnung  verschwinden. Jedoch wird es weiterhin möglich, die alten Paletten zu tauschen.

Weltweit tauschbar

Durch den internationalen Einsatz und Tausch der EPAL-Paletten ist ein hoher Standard erforderlich. EPAL garantiert dies durch die einheitliche Qualität und kontinuierliche unabhängige Qualitätskontrollen bei mehr als 1.600 lizenzierten Partnern. Die Organisation des Tauschpools, die von EPAL und den nationalen Büros der EPAL geleitet wird, ist einzigartig und sorgt dafür, dass die international standardisierte Qualität und Austauschbarkeit langfristig gewährleistet ist.

Qualitätskontrollen durch die unabhängige Kontrollstelle Bureau Veritas:

EPAL hat die internationale Prüfungsorganisation Bureau Veritas beauftragt die Qualitätsstandards zu gewährleisten. Die Durchführung und Auswertung von Qualitätskontrollen, unangekündigt und unabhängig von der EPAL, bilden die Grundlage für die hohe Qualität der Standard-EPAL-Paletten.

Unten ist ein Bild von EPAL-Paletten:

epal

Tags: EuropalettenEPAL

Willkommen in unserem Blog

Mit Frank 28. Juli 2014 2813 Ansichten Keine Kommentare

Willkommen im Rotom-Blog Österreich.

Diesen Blog, den wir für unsere Kunden und Besucher der Webseite erstellt haben, ist die ideale Plattform um Informationen, Tipps und Neuigkeiten Ihnen näher zu bringen.

Wir laden Sie ein, unsere Posts zu lesen und sich zu informieren. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und Anregungen, damit wir noch besser und effizienter werden können.

Team-Rotom Österreich