Logistic equipment
handled with care

Nachhaltigkeit

Rotom verfolgt eine aktive Nachhaltigkeitsphilosophie und schenkt Umweltfragen große Beachtung, wobei verschiedene Blickwinkel und Ansätze eine wesentliche Rolle spielen.

Wiederverwertung der Paletten

Alle gebrauchten Paletten, die Rotom erhält, werden auf ihre eventuelle Wiederverwendbarkeit hin überprüft. Geprüft wird hierbei, ob die Paletten direkt wiederverwendbar sind oder erst repariert werden müssen oder ob ihr Holz als wiederverwertbares Material der Biomasseindustrie zugeführt werden kann, wo es als Rohstoff für die Energieerzeugung dienen kann.

Palettenpooling

Rotom bietet seinen Kunden umweltfreundliche Lösungen im Palettenpooling, Palettenbanking sowie Cashback-Lösungen. 2return (ein Tochterunternehmen von Rotom Europe) liefert die Paletten an den Kunden und holt sie beim Empfänger der Ware ab, um sie anschließend erneut zu verwenden. Infolgedessen spart der Kunde Transportkosten und die Paletten bleiben im Umlauf. Weitere Informationen finden Sie auf www.2return.nl.

PEFC-Zertifizierung

Für die Produktion neuer Paletten kauft Rotom sein Holz aus PEFC-zertifizierten Waldbeständen. Durch die PEFC-Zertifizierung (PEFC: engl. für Programme for Endorsement of Forest Certifications Schemes, dt.: Programm für die Anerkennung von Forstzertifizierungssystemen) erkennt der Käufer die Forstzertifizierungssysteme an. Das PEFC-Siegel ist eines der beiden bekannten Zertifikate, durch das eine nachhaltige Holzgewinnung garantiert wird. Rotom Nederland ist das erste Unternehmen in der Rotom-Firmengruppe, das dieses Qualitätssiegel im Jahre 2011 erhielt. Folglich sind die meisten von Rotom produzierten Paletten PEFC-zertifiziert!

Contact

Kundenservice

  • Zum Onlineshop
  • Abholservice
  • Einkaufsservice